Erfolgsberichte unserer QF-Teilnehmer

In diesem „Gästebuch“ kannst Du Deine eigenen Erfahrungen mit QF mitteilen.
Ganz gleich, ob beim QF-Gratis-Abend, bei den Seminaren oder aus der Zeit danach  – wir freuen uns über Deine Nachricht.

Natürlich kannst Du auch einfach die Erlebnisse der anderen QF-Anwender lesen und so erfahren, welche erstaunlichen Dinge mit QF möglich sind.

Anmerkungen:

  • Die Beiträge werden vom jeweiligen Anwender selbst eingetragen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte der Berichte
  • Wenn Du einen Beitrag verfasst, kannst Du Vor- und Nachnamen angeben oder nur den Vornamen und den ersten Buchstaben des Nachnamens sowie als Ergänzung gerne auch den Wohnort – z.B. Peter Müller oder Peter M.  oder Peter M. aus Stuttgart

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 

 

 

 

 

Warning: This form can only be used if JavaScript is enabled in your browser.

 

 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.238.225.8.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
90 Einträge

Rüdiger
Rüdiger schrieb am 28. Oktober 2013 um 23:30:
Ich hatte schon anderweitig Kurse zum Thema QC besucht, habe aber im Kurs QC – Practitioner bei Tim am meisten gelernt, insbesondere durch die vielen praktischen Übungen. Es ist viel Stoff in kurzer Zeit und es bedarf wohl noch einiger Nacharbeit und viel Übung um QC nutzbringend an der eigenen Person anzuwenden.
Der nächste Kurs ist schon gebucht und ich bin gespannt noch tiefer in QC einzutauhen.

Gaby
Gaby schrieb am 19. Oktober 2013 um 17:23:
Ich habe wieder Wunderbares von QC zu berichten:
Gestern bat mich meine Tochter, die selbst schon tolle Erfahrungen mit QC gemacht hat, doch mal QC bei ihrer Freundin zu machen. Diese hat seit einem Verkehrsunfall vom Aufprall sehr starke Schmerzen im gesamten Rückenbereich samt Hals/Nacken und Hüften. Sie ist seitdem in ständiger Behandlung, konnte aber kaum mehr etwas ohne Schmerzen machen.
Sie hat auf QC sehr gut angesprochen, es zeigten sich bei ihr starke körperliche Reaktionen, der ganze Körper hat sich in alle möglichen Richtungen verdreht und verzogen, es war wieder gigantisch. Direkt danach hat sie bereits gesagt, dass sie sich schon viel besser bewegen kann, sie konnte es schier nicht glauben!!!
Als ich sie heute nach ihrem Befinden fragte, sagte sie: "Ich bin wieder ein Mensch! Es geht mir richtig gut und kann wieder aufrecht gehen! Außer ein wenig Muskelkater hat sie keine Schmerzen mehr, kann sich wieder normal bewegen. Sie hat heute sogar ihre Physiotherapie abgesagt, weil sie sagt, die brauche sie jetzt nicht mehr.
Einfach genial!

Christin
Christin schrieb am 14. Oktober 2013 um 15:58:
Es macht Riesenspaß, sich selbst kennenzulernen und mein Leben mehr und mehr "wirklich" selbst zu gestalten.
Das gelingt mit QC !

QC hat mir bei körperlichen Beschwerden und auch bei langwierigen negativen Glaubenssätzen geholfen … auch wenn ich anfangs nicht wirklich daran glaubte, dass ich QC auch erlernen könnte – es hat tatsächlich viele positive Beispiele bei mir, meinen Kindern und anderen Kursteilnehmern gegeben!

Ich integriere jetzt QC als "Ritual" (z..B. in Form regelmäßiger Chakrenharmonisierungen bei mir und meiner Familie) in meinen Alltag und freue mich auf viele weitere Erfolgsgeschichten.

Gaby
Gaby schrieb am 14. Oktober 2013 um 15:53:
Ich war sehr gespannt auf das 2. Seminar.
Meine Erwartungen und Wünsche wurden ALLE erfüllt, auch die Teilnehmer-Runde war sehr angenehm.

Danke für dieses schöne Seminar, ich habe wieder viel gelernt.

Neth E.
Neth E. schrieb am 14. Oktober 2013 um 15:50:
Das zweite Seminar war für mich spannend und sehr, sehr interessant.
Ich konnte einiges für mich mitnehmen.
Mein Thema hat sich um ein vielfaches verringert.
Als Impulsgeber habe ich dann doch wieder mehr Vertrauen gefunden.

Lieber Tim, vielen lieben Dank für dieses zweite Seminar und Deine große Geduld und Nachsicht für mich.

Ich freue mich schon jetzt auf das Quantenbewusstseins-Seminar im neuen Jahr 2014!

Cornelia Bauer
Cornelia Bauer schrieb am 14. Oktober 2013 um 15:16:
Nachdem ich schon das Online-Seminar besucht habe, hat mir das praktische Üben mit den Teilnehmern sehr gut getan und mein Selbstbewusstsein im Umgang mit QC enorm verbessert.

Ich werde QC voll in mein Leben integrieren und bin dankbar, ein Werkzeug an der Hand zu haben, mein Leben wunderbar zu gestalten.

Bisher habe ich es schon geschafft, dass mein Mann nicht mehr schnarcht und dass ich keine Angst mehr vor Erkältungen habe, weil mit QC alles sehr schnell vorübergeht.

Danke für dieses wunderbare Werzeug, das Leben zu gestalten.

Angela
Angela schrieb am 13. Oktober 2013 um 19:23:
Das zweite QC Seminar, dieses Wochenende, verlief total entspannt.
Die Übungen sind mir viel leichter gefallen als im ersten Seminar. Ich war wirklich erstaunt, wie schnell ich in der Gruppe, in dieses wunderbare Gefühl hinein gefunden habe.

Die meisten Übungen nach dem ersten Seminar, habe ich für mich allein durchgeführt. Aber wenn ich jemandem anderen, auch nach längerer Zeit QC gebe, stelle ich fest dass es genau so einfach ist, und es geht nichts von dieser Fähigkeit verloren.

Zwischen den Teilnehmern hat auch ein reger Austausch, an Erfahrungen und Tipps stattgefunden, für die ich wirklich sehr dankbar bin. Dadurch habe ich für mich, sehr viele Ansatzpunkte entdeckt, wie ich QC im Alltag integrieren kann.

Vielen Dank Tim,
vielen Dank an allen aus den beiden Seminaren

Franzi
Franzi schrieb am 30. September 2013 um 18:22:
Nach einigen QC-Erlebnisabenden habe ich mich für das QC-Seminar angemeldet.
Ich hatte und habe mit QC so viele tolle Erfolge:
– keine Bauchschmerzen bei Stress mehr
– Schmerzen im Fuß und Kiefer sind schon nach einmal QC wesentlich besser
– viele emotinale Probleme/ Blockaden wurden gelöst
– und vieles mehr…

Danke, für das wunderbare Seminar!

Gaby
Gaby schrieb am 28. September 2013 um 11:11:
Hallo Tim,
ich habe Dir wieder Erstaunliches von QC zu berichten:
Am letzten Sonntag war ich unterwegs, als mein Mann mich anrief und mich bat, ich solle schnell kommen, er hätte so heftige Schmerzen, dass er es nicht mehr aushalten könne. Als ich nach Hause kam, lag mein Mann vor Schmerzen gekrümmt und schweißgebadet am Tisch. Er hatte wohl so etwas wie eine Nierenkolik und wollte eigentlich sofort ins Krankenhaus. Ich habe ihn zuerst mal beruhigt und dann QC angewendet. Bereits nach wenigen Minuten hat er sich schon etwas entspannt. Nach ca. 20 Minuten QC-Anwendung konnte er fast wieder normal laufen und hatte nur noch ein Ziehen in diesem Bereich, von Krankenhaus oder Schmerzmitteln war keine Rede mehr. Am nächsten Tag hat er dann sogar schon wieder Tennis gespielt. Es war wieder "echt der Hammer" :-), QC ist einfach genial.

Angela
Angela schrieb am 23. September 2013 um 19:38:
Nach längerem Suchen habe ich dieses QC-Seminar entdeckt, und wurde neugierig.

Denn gelesen und gehört, habe ich schon von den verschiedenen Quanten-Methoden, nun wollte ich einiges selber kennen lernen.

Zunächst hatte ich geplant nur das 1. Seminar zu besuchen und dann mal abzuwarten…….

Doch schon als ich den Raum betreten habe, wusste ich: "Hier bin ich richtig".

In einer Gruppe wunderbarer Menschen, und mit Tim als Seminarleiter, der uns alle Übungen und wissenswerte, so herzlich, humorvoll und sympatisch erklärt hat, verging die Zeit wie im Flug.

Ich konnte mir nicht wirklich vorstellen wie QC wirkt, aber jetzt, da ich die Wellen und Veränderungen selber spüre und feststelle, bin ich nur noch begeistert.

Selbst das Umfeld reagiert positiv auf die eigenen Veränderungen, das ist in der Tat interessant.

Und nun freue ich mich tatsächlich auf das 2. Seminar. QC bietet eine wunderschöne Möglichkeit dem Alltag durch neue Impulse, viele neue unbekannte Wendungen zu geben.
…und das alles innerhalb einiger Augenblicke..

Patrick
Patrick schrieb am 23. September 2013 um 13:42:
Diese Erfahrung macht mich so glücklich und ab heute beginnt für mich ein neues Leben.

Tatjana aus Tamm
Tatjana aus Tamm schrieb am 19. September 2013 um 09:27:
Gleich nach dem ersten Tag von Seminar habe ich das Gefühl von Ärger probiert aufzulösen. Ich war erstaunt wie ruhig und ausgeglichen ich war. Ich habe es bei allen möglichen Beschwerden ausprobiert, bei mir so wie bei den anderen und habe schnelle Besserung gesehen. Es klappt an meiner Tochter sehr gut, die Bauchschmerzen gehen in paar Minuten weg und auch andere Beschwerden lösen sich schnell auf. Ich find es super, dass man eigene Kräfte besitzt um einem Kind sofort zu helfen und auch sich selber. Vielen Vielen Dank Tim!!!

Gaby
Gaby schrieb am 13. August 2013 um 22:08:
Heute habe ich von 2 ganz erstaunlichen Erfolgen zu berichten:

Ich habe gestern meine erwachsene Tochter, die einige Wirbelblockaden und eine Bänderdehnung am Fuß hat, mit QC behandelt.

Zuerst im Stehen an der Wand, sie fällt immer sofort nach hinten. Dann merke ich, dass sich etwas bei ihr tut, sie bewegt sich leicht nach allen Seiten. Sie berichtet, dass es sie regelrecht durchschüttelt und dass sich im ganzen Körper was tut. Wir haben das dann einige Male gemacht, dabei hat sie sich ganz nach vorne runtergebeugt. Ich habe sie gefragt, ob das Absicht war, was sie aber verneinte. Es habe sie komplett nach vorne gezogen, was ihr aber guttat.
Später hat sie sich dann auf den Boden gelegt und ich habe dann wieder mehrmals mit QC angesetzt. Dabei hat sich ihr ganzer Körper in alle Richtungen verzogen, nach rechts, nach links, die Schultern nach oben, den Brustkorb nach vorne, es hat sie richtig durchgewirbelt, es war der Hammer, es war wohl auch sehr anstrengend für sie, sie hat heute auch etwas Muskelkater. Mir war ganz anders ob dieser heftigen Reaktion, ich war mir nicht sicher, ob das so o.k. ist. Sie war völlig perplex über die Wirkung, aber danach waren ALLE BLOCKADEN GELÖST UND ALLE PROBLEME IN DER WIRBELSÄULE BESEITIGT !

Später hab ich dann noch ihren Fuß mit der Bänderdehnung/-zerrung \"behandelt\", zunächst tat es wohl noch weh, heute hat sie mir berichtet, dass ALLE SCHMERZEN WEG seien.

Sind solche heftigen Reaktionen normal? Ich habe dies bei uns so offensichtlich bei niemand gesehen. Muss ich etwas beachten oder kann ich einfach so weitermachen?

Anmerkung von Tim Pattosien:
Die hier beschriebenen heftigen Reaktionen sind durchaus möglich – in den meisten Fällen jedoch fallen diese deutlich gemäßigter aus.
Wichtig ist Folgendes:
Es treten immer nur solche Körperreaktionen auf, die der Impulsnehmer gut bewältigen kann.
Und: mit Quantenheilung kannst Du keinen Schaden anrichten. Niemals!
Gaby, Du hast hier alles richtig gemacht. Offensichtlich hat Deine Tochter hier eine große Offenheit. Und: Der überwältigende Erfolg gibt Dir Recht – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !
(ich hatte mich zuvor telefonisch vergewissert, dass Gaby wirklich nur Quantenheilung gemacht hat, also auf der Ebene des Reinen Bewusstseins gearbeitet hat)

Jasmin Kächele
Jasmin Kächele schrieb am 24. Juli 2013 um 21:57:
Für alle die zweifeln… ich kann es nachvollziehen! Absolut!!! Ich bin… WAR! selber ein großer aber auch neugieriger Zweifler! Aber es geht! Es geht wirklich, wirklich, wirklich!!! Aber ich glaube, solange man es nicht selber gesehen, oder am eigenen Leib erlebt hat ist QC so unglaublich, dass der Verstand einfach die Oberhand behält und sich weigert unglaubliches einfach zu akzeptieren… Leider :-(( …. und schade :-((…
Hey Tim… Danke dass es dich gibt! !!!
Hier meine Geschichte:
Nach ca. zwölf Jahren Suche nach mir und meinem Weg (Familienstellen, Kinesiologie, Heilerin… alles waren wunderbare Erfahrungen die ich niemals missen möchte) bin ich durch Zufall… Hals über Kopf… mit einem Bekannten bei dem Erlebnisabend gelandet! Mein Wissensdurst war unstillbar!
Was ich dort GESEHEN habe konnte ich kaum glauben und ich war sprachlos und voller Staunen. Aber ich kannte mich… Ich wusste, ich muss es SELBST erleben, sonst würde die große Zweiflerin lächelnd abwinken. Nunja… ich HABE es am eigenen Leib erlebt. Und was ich in meinem Körper gespürt habe lässt sich nicht in Worte fassen. ( im Ernst Tim! Ich krieg nach fast einem Jahr noch Gänsehaut wenn ich blos an die Welle denke! )
Danach wusste ich ICH WILL DAS AUCH KÖNNEN!!! Ich will auch helfen können, ich will mich selber heilen können, und und und…! Mit einem Riesenbammel habe ich mich zum QC Seminar angemeldet. (Riesenbammel weil ich mir damals noch absolut nichts zugetraut habe)
Es war ein Wochenende voller \"magischer Momente\"… voller Lachen und Freude und Staunen! Ich werde nie vergessen wie aufgeregt ich war, als ich es zum ersten mal selber probieren musste… ich werde meine Fassungslosigkeit nie vergessen, als meine Freundin dabei tatsächlich umgefallen ist ;-)))) … ich fühlte mich so bissle wie Harry Potter ;-)) (blöder Vergleich, war aber damals so)
Lieber Tim, vielleicht kannst du dich noch erinnern wie groß meine Zweifel waren? Also nicht meine Zweifel an QC sondern meine Selbstzweifel! Meine Zweifel ob ICH das kann??
Nunja… Die haben noch ne Weile angedauert ;-))
Nach dem Seminar habe ich mich anfangs nur an meine Tochter ran getraut ^^ Prüfungsängste, Kummer, Husten, Kopfschmerz USW…. Für mich Völlig überraschend hat es immer funktioniert ;-)) so gaaanz langsam hab ich mich getraut es bei vereinzelten Freunden anzuwenden… Es hat funktioniert! Aber trotzdem waren meine Selbstzweifel immer noch eine unüberschaubare Barriere. Mir war es immer am liebsten Fern QC anzuwenden (weil ja dann ein Versagen niemand bemerkt hätte) … aber auch DAS hat immer funktioniert!!
Nunja… Dann kam der Tag, an dem bei meiner Mama neue Knoten entdeckt wurden! Die Verzweiflung war groß! Bitte nicht wieder diese schrecklichen Prozeduren… bitte nicht wieder Chemotherapie… :-((
Dann habe ich mich erinnert… an etwas was du während dem Seminar erzählt hast! Und ich habe mich hineingekniet… täglich… immer solange ich mit dem Hund im Wald war… alles über Fern QC… ich weiß nicht mehr wie lange ich es gemacht habe. Eine Woche? zehn Tage? … danach war ich irgendwie Platt und ich hatte auch das Gefühlt: mehr geht nicht! Kurz darauf war der vierteljährliche Routine-Check. Wie immer fuhren wir beide gemeinsam nach Tübingen in die Klinik… ich war ganz Happy innendrin… ich war mir irgendwie sicher ENTWARNUNG! Dann mein persönlicher Schock… die drei Knoten waren gewachsen! Von Cent-Größe auf Kartoffelgröße!
Lieber Tim, vielleicht kannst du dir vorstellen wie ich mich gefühlt habe? Alles Selbstzweifel waren wieder da… sogar plötzlich Zweifel an QC! :-((
Von dem Tag an habe ich QC und diese wunderbare Methode ignoriert. In eine Schublade gesteckt und nicht mehr herausgelassen! Ohje… wie wenig ich damals noch wusste!
Drei Monate später war die nächste Untersuchung fällig. Ich hatte QC so vollkommen aus meinem Leben verbannt, dass ich nicht mal mehr mit einem HAUCH daran dachte!!!
Nach der Untersuchung meiner Ma wurde plötzlich noch ein zweiter Arzt hinzugezogen… wir hatten Angst! Dann musste plötzlich zusätzlich ein Zweiter Ultraschallgemacht werden… wir hatten noch mehr Angst!
Dann kam das Ergebnis: die Tumore hatten sich FAST vollkommen zurück gebildet!!!! Der Kartoffelgroße war der einzige der noch ganz winzig erkannt werden konnte!!!
;-))))))))))) Gibt es etwas hinzuzufügen?? ;-))) …. Achja!!!!
Ich wende seither wieder QC an! Mit einer Freude und Selbstverständlichkeit die du bestimmt vollkommen nachvollziehen kannst ;-))
Lieber Tim, ich danke dir von Herzen für alles, was du mir (uns) beigebracht hast… und ganz besonders danke ich dir für dein sonniges Wesen, für dein Lachen, für deine Zuversicht und dein Verständnis. Für dein DU!
Puuuhhhh…. jetzt hab ich aber viel geschrieben ^^ Aber das musste irgendwie alles raus :-DD
Ganz herzliche Grüße…. Jasmin

Denise aus Stuttgart
Denise aus Stuttgart schrieb am 22. Juli 2013 um 08:50:
Nachdem ich in vielen Jahren schon so viel ausprobiert und Unmengen an Geld investiert habe, bin ich nun endlich am Ziel angekommen. Es ist erstaunlich, was man mit QC alles erlebt und bewirken kann. Tim ist außerdem ein hervorragender Lehrer – ich habe die 2-Punkt-Methode zuerst bei jemand anderem auf einem Workshop kennengelernt und war danach sehr enttäuscht. Nicht jeder ist ein geborener Lehrer. Gott sei Dank war ich von der 2-Punkt-Methode an sich überzeugt, ich musste nur einen guten Lehrer finden und so kam ich zu Tim. Ich bin nur noch glücklich und werde QC komplett in mein Leben integrieren.

Danke Tim, ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Gabi S. 21.7.132
Gabi S. 21.7.132 schrieb am 21. Juli 2013 um 21:06:
Ich habe noch etwas vergessen.
Ich würde mich gerne ab und zu mit QC-Interessenten zum gemeinsamen Austausch und zum Üben in der Gegend um Renningen/Weil der Stadt treffen. Wenn jemand Interesse hat, bitte im Gästebuch melden. Danke. Gabi

Anmerkung von Tim Pattosien:
An Gabi: Ich habe hier Kontakte von bestehenden und geplanten Gruppen. Diese sende ich Dir per e-Mail.
An alle Übungsgruppen-Interessierten: Schreibt mir einfach eine Mail.

Gabi S. 21.7.13
Gabi S. 21.7.13 schrieb am 21. Juli 2013 um 20:57:
Ich war schon mehrere Male bei den Gratis-Erlebnisabenden. Ich war jedes Mal von QC und Tim fasziniert. Inzwischen habe ich an beiden QC-Seminaren teil genommen. Auch hier habe ich vieles für mich mit genommen. wenn ich mit anderen QC mache, klappt das ganz toll. Da gibt es auch schon erste Erfolge. meine Töchter haben sehr unter Prüfungsangst gelitten. Mit Hilfe von Tim und Den QC-Seminarteilnehmern haben sie inzwischen einen super, super,super Abschluß hin gelegt. Was meine Themen anbelangt, habe ich noch Schwierigkeiten. Ich komme meistens ins Denken, was mache ich zuerst. Aber ich bleibe dran. Ich glaube an QC. Noch möchte ich mich bei Tim recht herzlich für seinen Unterstützung und Tipps bedanken. Gabi

Kerstin
Kerstin schrieb am 21. Juli 2013 um 18:18:
Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Ich kannte QC vorher gar nicht und war freudig überrascht, wie klar die Welle durchkam und dass tatsächlich Veränderung stattfand.
Tim hat das Seminar durch seine lebendige Art, seine spannenden Geschichten und auflockernden Witze sehr abwechslungsreich und kurzweilig gestaltet. Die Atmosphäre war sehr offen und vertrauenserweckend.
Ich habe mich gleich für das Folgeseminar angemeldet und bin gespannt, welche Erfahrungen ich bis dahin mit QC mache.
Vielen herzlichen Dank an Tim und die ganze Gruppe.

Corina
Corina schrieb am 21. Juli 2013 um 18:01:
Wunderschönes Wochenende mit tollen Begegnungen. QC ist ein super einfaches Hilfsmittel, um das eigene und das Leben Anderer auf einen harmonischen Weg zu bringen. Vielen Dank!
Einen tollen Erfolg hatte ich, als sich eine verknorpelte Sehne wieder gedehnt hat, obwohl es vorher hieß, dass es immer schlimmer wird.

Uwe
Uwe schrieb am 21. Juli 2013 um 17:53:
QC eröffnet Einblicke in eine verborgene Welt.
Dabei konnte ich direkt erleben und spüren, wie QC wirkt.
Nach anfänglicher Skepsis habe ich keine Berührungsängste mit QC mehr, sondern weiß nun, wie ich mir mit diesen Methoden helfen kann.

 

Weitersagen

More...